Digitalisiertes Qualitätsmanagement in Arztpraxen zeigt starkes Wachstum

Wisen - Qualitätsmanagement

Seit einigen Jahren führt die Kassenärztliche Bundesvereinigung eine regelmäßige Studie zur Digitalisierung in Arztpraxen durch. (1)

Die Studie zeigt, dass bereits mehr als dreiviertel der Arztpraxen die Patientendokumentation digital erfassen und sich die Digitalisierung in Arztpraxen somit fest etabliert hat.

 

2019 – Startschuss für ein digitales QM

Laut Studie haben mehr als 20% der Arztpraxen ihr Qualitätsmanagement digitalisiert. Vor Allem aber ist das Wachstum beeindruckend: es erfolgte eine Verdoppelung innerhalb eines Jahres. Auffallend ist auch, dass vor allem kleine Hausarztpraxen häufiger digital arbeiten. Gerade kleinen Praxen scheint der Effizienzgewinn aus der Digitalisierung besonders wichtig zu sein, denn mehr Zeit bedeutet mehr Zeit für den Patienten.

 

IT-Sicherheit spielt eine zentrale Rolle

Die größten Bedenken bei der Digitalisierung haben Praxen und Kliniken bei der IT-Sicherheit. Mehr als 60% sehen hier Gefahren durch mögliche Sicherheitslücken bei den EDV-Systemen.

 

Aufwand und Nutzen Verhältnis

Bedenken bestehen auch im Kosten-Nutzen-Verhältnis bei der weiteren Digitalisierung, denn meistens bedeutet dies die Anschaffung weiterer EDV-Systeme oder die Erweiterung vorhandener Hardware. Zusätzlich bemängeln fast 50% der Befragten die hohe Fehleranfälligkeit der Systeme.

 

Fehlende Nutzfreundlichkeit vieler EDV-Systeme

Mehr als zwei Drittel der befragten Praxen nannten auch die geringe Benutzerfreundlichkeit als ein Haupthindernis. Gerade die Erfahrungen bei der privaten Nutzung moderner Apps auf dem Smartphone setzt einen hohen Maßstab, wenn es um moderne und intuitive Nutzerführung geht.

 

qoom medical – QM leicht gemacht

qoom medical ist ein Cloud-basiertes, digitales QM-System, das keine zusätzliche Hardware benötigt und lediglich einen Internetzugang und einen modernen Webbrowser voraussetzt.

qoom medical wird über eine sogenannte Web-Application-Firewall umfassend vor Hackerangriffen geschützt. Alle Daten sind auf zertifizierten deutschen Servern gesichert und mit 256bit verschlüsselt. Dieser Grad der Verschlüsselung wird auch von Geheimdiensten und dem Militär verwendet.

qoom medical lässt sich problemlos über Ihr Smartphone aufrufen und bedienen, analog aller anderen Anwendungen auf Ihrem Smartphone.

 

Mit qoom medical bilden Sie nicht nur die Dokumentation Ihres Qualitätsmanagements ab, sondern können darüber hinaus auch den Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz, Hygiene und Datenschutz gerecht werden;  inklusive der Dokumentation von Schulungen.

qoom medical bietet ein einfaches und günstiges Lizenzmodell.

Erfahren Sie mehr unter qoom-medical.com

 

Quellen:

https://www.kbv.de/html/praxisbarometer.php